Freeware
Home » Presse »

Pressemitteilungen

15.12.2006: Kein Preis ist vor ihnen sicher: Preispiraten 4.0 jetzt mit Skype-Funktionen!

Hamburg - Es kommt auf jeden Cent an: Die Preispiraten geben keine Ruhe, wenn es darum geht, in über 7.000 Online-Shops, im Amazon Marktplatz und bei eBay nach dem besten Preis zu suchen. Die neue Version 4.0 sorgt für noch mehr Komfort beim organisierten Sparen. Eine echte Besonderheit ist die intelligente Einbindung von Skype in den Recherchedienst.

Warum zu viel Geld ausgeben, wenn es sich doch auch ganz einfach sparen lässt. Die Preispiraten treten auch in der neuen Version 4.0 an, um im ganzen Internet nach dem besten Preis für einen gesuchten Artikel zu fahnden. Zu diesem Zweck recherchiert das kostenlose Programm in über 2.000 Online-Shops, im Amazon-Marktplatz, in den eBay-Auktionen und in den Offerten von Shopping.com. Auf diese Weise erreichen die Preispiraten insgesamt über 7.000 Online-Shops. Keine Frage: Ist hier kein Preis dabei, der überzeugt, dann gibt es ihn noch nicht.

Die Preispiraten 4.0 ändern nichts am Prinzip, sorgen aber für deutlich mehr Komfort bei der Preisrecherche. Diese Änderungen und Neuerungen stehen in der neuen Version 4.0 auf dem Plan:

Neues Design:
Das ganze Erscheinungsbild der Preispiraten wurde optimiert und aktuellen Standards angepasst. Zugleich wurde die gesamte Nutzerkommunikation durch eine bessere Einbindung der Shopping-Community Buyertools.NET optimiert.

Einbindung der Versandkosten von Online-Auktionen:
Oft machen überteuerte Versandkosten ein online aufgespürtes Schnäppchen gleich wieder zunichte. Was in den Preispiraten bei Angeboten von Online-Händlern schon lange verfügbar ist, gilt jetzt auch bei eBay-Auktionen. Um realistische Preise anbieten zu können, zeigen die Preispiraten die Versandkosten ab sofort auch bei eBay-Auktionen in den Suchergebnissen an.

Konfiguration der Anzeige:
Der Benutzer der Preispiraten hat in der Version 4.0 viel mehr Möglichkeiten, um Einfluss auf die Arbeit der Software zu nehmen. So legt er selbst fest, welche Informationen mit in den Suchergebnissen angezeigt werden. Problemlos ist es möglich, bei eBay-Auktionen auch die Versandkosten, die Startzeit und die Verkäuferbewertung mit in das Ergebnis einblenden zu lassen.

Kontaktaufnahme via Skype:
Ganz neu ist die Einbindung von Skype in das Programm Preispiraten. Der Benutzer kann seine gesamten Skype-Einstellungen über Preispiraten steuern und seine Kontakte aufrufen. Noch besser: In der Beobachten-Liste interessanter eBay-Auktionen ist es ab sofort möglich, mit der rechten Maustaste auf einen Verkäufernamen zu klicken, um so einen direkten Skype-Kontakt herzustellen. Voraussetzung für diesen Kontakt ist natürlich, dass Verkäufer und potenzieller Käufer beide über einen eigenen Skype-Account verfügen.

Verbesserte Search Engine:
Zeit ist Geld und Geschwindigkeit keine Hexerei. Aus diesem Grund wurden die Preispiraten 4.0 mit einer neuen Engine ausgestattet, die noch schneller als je zuvor für Ergebnisse sorgt. So wird der Preisvergleich zu einem wahren Vergnügen.

Christoph Berndt, Geschäftsführer der metaspinner media GmbH: "Dank der neuen Skype-Funktion ist es nun kein Problem mehr für einen Käufer, vor der Abgabe eines bindenden eBay-Gebots noch rasch ein paar Antworten auf drängende Fragen beim Verkäufer einzuholen. Skype gewinnt rasend schnell neue Nutzer hinzu. Die Preispiraten haben nun einen modernen und pfiffigen Weg gefunden, das im Dienste seiner Nutzer zu verwenden."

Die wichtigsten Funktionen der Preispiraten im Überblick:
  • Online-Auktionssuche in 13 Ländern
  • Optimierte Auktionssuche für eBay, Atrada und Amazon
  • Zahlreiche erweiterte Suchoptionen (PayPal, Kategoriensuche, Regionssuche)
  • Preisvergleich in über 2.000 Online-Shops
  • Shopping.com als zweiter Preisvergleichsdienst
  • Spezielle Galerie-Ansicht für eBay-Bilder
  • Schnäppchensuche und verbesserte Websuche
  • Suche nach Testberichten möglich
  • Statistikfunktionen für Online-Auktionen
  • Unbegrenzte Beobachten- und Favoritenverwaltung
  • Erinnerungsfunktion bei ablaufenden Auktionen
  • SMS-Erinnerung auf das Handy
  • Integrierte Buyertools.NET Community-Schnittstelle mit Händlerbewertungen
  • Automatische Programmupdates
  • Integration von Skype-Funktionen


metaspinnerTM und PreispiratenTM sind beim Deutschen Patentamt eingetragene Marken (Registernummer: 30044919.4).

Abdruck honorarfrei - Beleg erbeten