Freeware
Home » Presse »

Pressemitteilungen

15.10.2006: Der Mehrwertsteuererhöhung jetzt ein Schnippchen schlagen

Hamburg - Die Preispiraten lassen hohe Preise über die Planke laufen: Aus insgesamt über 7.000 Online-Shops findet der kostenfreie Preisvergleich garantiert den mit dem günstigsten Angebot heraus. Auf diese Weise lassen sich oft unglaubliche Summen sparen. Da die Mehrwertsteuer bereits im Januar um drei Prozent steigt, lohnt es sich, neue Investitionen noch in diesem Jahr zu tätigen.

Ein neuer Computer, die bessere Digitalkamera, ein TFT-Fernseher, ein DVD-Camcorder, eine MP3-Jukebox, ein Festplattenrekorder fürs Fernsehen oder ein mobiles Navigationssystem fürs Auto: Es gibt so viele neue technische Errungenschaften, die sich auch im eigenen Haushalt gut machen würden. Der "Investitionsdruck" ist da und außerdem steht in den nächsten Wochen auch noch Weihnachten vor der Tür. Der Zeitpunkt könnte nicht besser sein, um sich den einen oder anderen Wunsch zu erfüllen.

Wichtig ist, dass diese Wünsche nicht auf die lange Bank geschoben werden. Denn schon am ersten Januar 2007 steigt die Mehrwertsteuer von 16 auf 19 Prozent. Die Erhöhung wird direkt auf die Preise aufgeschlagen - die Differenz zahlt der Verbraucher. Das Problem: Viele Verkäufer ziehen die Mehrwertsteuererhöhung geschickt vor und erhöhen ihre Preise schon jetzt. Die Lösung: Die kostenlosen Preispiraten recherchieren die Preise in über 7.000 Online-Shops und finden binnen Sekunden den günstigsten Anbieter heraus. Automatisch entfallen auf diese Weise alle Wucherofferten. Und nicht nur das: Shops, die bereits insgeheim ihre Preise erhöht haben, landen automatisch im hinteren Drittel der Preisliste.

Wissen, wo die niedrigen Preise wohnen
Die Preispiraten 3.5 präsentieren sich als Preissuchmaschine der ersten Wahl - sie denkt einfach an alles. In ihre Online-Recherche beziehen die Preispiraten über 2.000 Online-Shops der eigenen Datenbank, den Amazon-Marktplatz, die eBay-Auktionen, die Offerten von Shopping.com und ab sofort auch noch mehrere tausend Händler von eBay Express ein. Auf diese Weise erreichen die Preispiraten leicht über 7.000 Online-Shops.

Bei den eBay-Auktionen nennt das Programm bereits in seiner Ergebnisliste die verbleibende Zeit bis zum Ablauf der Bietphase, den aktuellen Preis und die Anzahl der Bieter. Auch ein Sofort-Kaufen-Preis wird verraten. Ein Mausklick reicht aus, um sofort zu der gewünschten eBay-Versteigerung zu wechseln.

Bei einem Online-Shop laden die Preispiraten ein Datenblatt mit einem Produktfoto und näheren Angaben zur Ware. Auch hier braucht der Anwender nur auf einen Link zu klicken, um sofort zur entsprechenden Shop-Seite zu wechseln. Einfacher kann Einkaufen im Internet wohl nicht sein. Christoph Berndt: "Wir überwachen unsere Shops sehr genau und lassen nicht zu, dass sich schwarze Schafe mit betrügerischen Angeboten in unsere Listen schummeln. So ist das Einkaufen mit Hilfe der Preispiraten ganz besonders sicher. Ein Tipp von uns: Achten Sie nicht immer nur auf den niedrigsten Preis, sondern auch auf die Lieferzeit. Sicherlich geben Sie gerne einige Euro mehr aus, wenn Sie das Produkt dafür auch sofort geliefert bekommen."

Die wichtigsten Funktionen der Preispiraten im Überblick
  • Online-Auktionssuche in 13 Ländern
  • Optimierte Auktionssuche für eBay, Atrada und Amazon
  • Zahlreiche erweiterte Suchoptionen (PayPal, Kategoriensuche, Regionssuche)
  • Preisvergleich in über 2.000 Online-Shops
  • Shopping.com als zweiter Preisvergleichsdienst
  • Preisvergleichsdienst nun auch für eBay Express
  • Spezielle Galerie-Ansicht für eBay-Bilder
  • Schnäppchensuche und verbesserte Websuche
  • Suche nach Testberichten möglich
  • Statistikfunktionen für Online-Auktionen
  • Unbegrenzte Beobachten- und Favoritenverwaltung
  • Erinnerungsfunktion bei ablaufenden Auktionen
  • SMS-Erinnerung auf das Handy
  • Integrierte Buyertools.NET Community-Schnittstelle mit Händlerbewertungen
  • Automatische Programmupdates
Die Preispiraten: Ab sofort für Windows, Macintosh, Linux & PocketPC
Die Preispiraten 3.5 stehen ab sofort im Internet zum kostenlosen Download (5 MB) für Windows-Rechner bereit. Außerdem ist das Programm auch für die Systeme Apple Macintosh, Linux und PocketPC verfügbar.

metaspinnerTM und PreispiratenTM sind beim Deutschen Patentamt eingetragene Marken (Registernummer: 30044919.4).

Abdruck honorarfrei - Beleg erbeten