Katalog » Auto & Motorrad » Produktdetails
Preisvergleich Produktbild K2 2K Epoxid Klebestoff Epoxidharz Kleber, Verwendungsbereich von +121 bis -40 Grad Celsius, klebt sehr schnell und zuverlässig Kunststoffe, Metalle, Keramik, Marmor, Porzellan, Fiberglas, Glas, PVC, Leder, Holz, Stein, uvm., Farbe schwarz, 28g

K2 2K Epoxid Klebestoff Epoxidharz Kleber, Verwendungsbereich von +121 bis -40 Grad Celsius, klebt sehr schnell und zuverlässig Kunststoffe, Metalle, Keramik, Marmor, Porzellan, Fiberglas, Glas, PVC, Leder, Holz, Stein, uvm., Farbe schwarz, 28g

von K2
Neu ab:
6,00 €
Alle Preise inkl. MwSt. *
Letzte Aktualisierung 05.04.2018 05:17 Uhr
oder
oder
EAN
5906534014672
Marke
K2
K2 Plastik Doctor ist ein schnell klebender zwei Komponenten Epoxid-Klebstoff für eine schnelle und belastbare Verbindung. Dauerhaft werden die meisten Kunststoffe, Metalle, Keramik, Marmor, Porzellan, Fiberglas, Glas, PVC, Leder, Holz, Stein und viele andere Materialien verklebt.

Der Klebstoff ist wasserdicht und dringt in winzige Spalten ein. Die Verarbeitungszeit beträgt 3-5 Minuten, die Anfangsfestigkeit tritt nach 10 Minuten ein und die Durchhärtung wird nach 2 Stunden erreicht. Nicht geeignet für PP und PE.

Bei niedrigeren Temperaturen kann die Aushärtezeit länger sein. Der Kleber kann in einem Temperaturbereich von +121 °C bis -40 °C angewendet werden. Der Kleber beinhaltet keine Kunststoffe aus Polyethylen und Polypropylen.

Anwendung:
Die Klebeflächen müssen trocken, staub- und fettfrei sein. Glatte Flächen sollten vorher leicht aufgeraut werden. Die Doppelkammerspritze sorgt für ein richtiges Mischungsverhältnis, brechen Sie die Spitze der Spritze ab und drücken Sie die benötigte Menge an Kleber heraus. Danach lassen Sie den Kolben der Spritze aus und mit einer Spatel vermischen Sie die beiden Komponenten. Nach dem Gebrauch reinigen Sie die Spritze und schließen Sie diese wieder gut ab.

Bitte beachten Sie, dass der direkte Hautkontakt mit dem Kleber gesundheitsschädlich ist und daher bei der Verarbeitung spezielle Nitril- oder Butyl-, Butyl / Viton- und PE-Laminat- Handschuhe zu verwenden sind. Ungeeignet sind dünne Einweg-Handschuhe unabhängig vom Material (zum Beispiel Latex, Vinyl oder Nitril).

Aktuelle Produkte im Preisvergleich

* Die Preise und Versandkosten können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Es ist technisch nicht möglich, die angegebenen Preise in Echtzeit zu aktualisieren. Es gilt der Preis zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers.