Home » Preisvergleich » Garten » Gartenmöbel & Zubehör » EAN 4250395946346

Sonnensegel Sonnenschutz Garten / UV-Schutz PES wasser-abweisend imprägniert / CelinaSun 1000164 / Trapez 3 x 4 x 3 x 3 m anthrazit

von CelinaSun
Preisvergleich Produktbild Sonnensegel Sonnenschutz Garten / UV-Schutz PES wasser-abweisend imprägniert / CelinaSun 1000164 / Trapez 3 x 4 x 3 x 3 m anthrazit
Marke
CelinaSun
Das CelinaSun Sonnensegel ist der ideale Schattenspender für Ihren Wohlfühlbereich! Egal ob auf der Terrasse, dem Balkon oder beim Camping, das Segel ist überall schnell und einfach montiert. Unser CelinaSun Segeltuch bietet einen hohen natürlichen UV-Schutz durch eine Abschattung von ca. 85% und ist Dank des HDPE-Gewebes (High Density Polyethylen) atmungsaktiv (wind- und wasserdurchlässig). Wie bei wasserdichten Sonnensegeln, können sich auch hier Wassersäcke bilden. Wir empfehlen deshalb das Segel mit einer Neigung von 20° anzubringen.

Montage: Stabilität erhält unser Segel durch den rundum durchgängig eingenähten Gurt. Zur Befestigung sind an den Ecken Edelstahlösen angebracht (mehrfach quer vernäht). Seile sind im Lieferumfang enthalten. Weiteres Zubehör wie Karabiner oder Spannschrauben sind ebenfalls von CelinaSun erhältlich. Sonnensegel nach Maß fertigen wir nicht an.

Schutz vor Schäden: Ein aufgespanntes Sonnensegel bietet eine große Angriffsfläche für Wind. Daher sollten sie bei Gewitter, Sturm oder im Winter abgenommen werden, um sie vor Schäden zu schützen.

Wissenswertes: Die älteste Form des textilen Sonnenschutzes sind Sonnensegel. Bereits in der Antike wurden sie in Indien und Ägypten genutzt, um Menschen und Waren vor der Sonne zu schützen. Man spannte sie über Kutschen und Karren, auf Schiffen und Märkten sorgten sie für Schatten und selbst die Römer hatten mehrere Bahnen Sonnensegel über ihrem Kolosseum. Pflanzen- und Tierfett, Harz und Wachs wurden benutzt um Wasser abperlen zu lassen, die Vorläufer der heutigen wasserdichten und wasserabweisenden Sonnensegel. Die Erfindung des modernen Markisenstoffes in den 1980er Jahren legte den Grundstein für verschiedene Beschattungsstoffe als Alternative zu Sonnenschirmen und Markisen. Diese wurden ab den 1990er Jahren in Australien, Neuseeland und den USA unter der Bezeichnung "shade sails" populär und werden seitdem auch in Europa immer beliebter.

Angebote werden geladen ...
...
* Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer. Die Preise und Versandkosten können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Es ist technisch nicht möglich, die angegebenen Preise in Echtzeit zu aktualisieren. Es gilt der Preis zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers.

Aktuelle Produkte im Preisvergleich